Was ist unter Verkehrs Monitoring zu verstehen?

Laut der Seite: https://vm.baden-wuerttemberg.de/de/mobilitaet-verkehr/auto-und-motorrad/verkehrsmanagement/ wird das Verkehrsmonitoring wie folgt beschrieben:

Verkehrsmonitoring

Das Verkehrs Monitoring ist die automatische, permanente und flächendeckende Verkehrszählung und ersetzt in Baden-Württemberg die bisherige manuelle Verkehrszählung im 5-Jahres-Abstand. Mobile Leitpfosten-Zählgeräte kommen dabei zum Einsatz. Sie sind kaum von den herkömmlichen Leitpfosten zu unterscheiden. Die Technik sitzt im inneren der Pfosten. Die Leitpfosten-Zählgeräte erfassen automatisch das Verkehrsaufkommen und übersenden die Verkehrszähldaten über GSM an eine Zentrale zur Auswertung.

Diese Definition wirft allerdings folgende Fragen auf – warum müssen dann immer noch Kommunen an die Straßenverkehrszentrale melden? Wieso gibt es dann unterschiedliche Zahlen? Warum steht nach wie vor in den Endergebnissen Schätzwert und Fortschreibung.

Diesen Fragen sind wir auf den Grund gegangen. Leider konnte uns der zuständige Sachbearbeiter dies auch nicht beantworten, sondern konnte nur erklären, dass er die Zahlen einbindet welche er von den jeweiligen Kommunen gemeldet bekommt.

In diesem Zusammenhang bleibt es für uns nach wie vor nicht erklärbar, warum von unser Ordnungsbehörde in Bad Waldsee uns im Jahr 2020 bei dem großen Treffen am 03.07. von Herrn Gratz folgende Zahlen aus der Verkehrsermittlung im Januar  2020 mit der Angabe von 8.339 Kfz/24 h berichtet wird und die Prognose von 9.000 – 10.000 Fahrzeugen an einen Werktag ausgegangen werden muss.

Des Weiteren ist im Juli 2020 eine weitere Zählung vorgenommen worden, welche eine tägliche Zahl von 8.000 Kfz ergeben hat, und dass in Zeiten von Corona, Homeoffice und Kurzarbeit.

Im Abschlussbericht für das Jahr 2019 steht allerdings eine ganz andere Zahl – und diese mit Stand 08/2020 – nämlich 7.570 Kfz/24h.

Ebenso wirft die Zahl von Aulendorf mit 11.763 Kfz/24h Fragen auf, wie dann in Reute nur noch 7.570 Kfz/24h ankommen. Wo verschwinden die 4193 Fahrzeuge? Selbst wenn ein Teil bei Carthago auf den Parkplatz fährt, kommen nach der Zählstelle Fahrzeuge aus Richtung Bad Schussenried, Bad Buchau hinzu die ins Schussental übe Reute-Gaisbeuren fahren.

Datenblätter

Die einzelnen Jahre

image_pdfimage_print
Total Page Visits: 117 - Today Page Visits: 3